Exchange Server-Überwachung bedeutet weniger Fehlerbehebung

Die Behebung von E-Mail-Problemen ist ohne umfassenden Überblick über Exchange Server zeitaufwändig

Zentrale Ansicht der Exchange Server-Leistung für die schnellere Fehlerbehebung

  • Kapazität der Postfachdatenbank planen

    Erhalten Sie proaktive Warnungen zu Datenbanknutzung und freiem Speicherplatz, Größe des Transaktionsprotokolls sowie durchschnittlicher Postfachgröße.

  • Leistungsprobleme beim Speicher proaktiv identifizieren

    Prognostizieren Sie Speichermessdaten mithilfe aktueller und vergangener Daten, um die Ursache für IOPS oder die Volume-Kapazität zu ermitteln.

  • Massen-E-Mails vorab erkennen

    Zeigen Sie mithilfe statistischer Ausgangsschwellenwerte Warnmeldungen an, wenn sich in der Warteschlange ungewöhnlich viele Hub-Transport-Meldungen befinden.

  • Schnelle Fehlerbehebung von Problemen bei Benutzerpostfächern

    Zeigen Sie die Hauptursachen für verstopfte Postfächer an und führen Sie einen Drilldown für E-Mail-Nutzungsmuster durch, einschließlich synchronisierter Mobilgeräte.

  • Exchange Server-Probleme umfassend analysieren

    Zeigen Sie die gesamte IT-Infrastruktur an und führen Sie einen Drilldown für Komponenten durch, die sich auf die Integrität von Exchange Server auswirken.

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Kapazität der Postfachdatenbank planen

SAM-AppInsightForExchange

Kapazität der Postfachdatenbank planen

Zeigen Sie die Größe der Postfachdatenbank an, einschließlich der Volume-Nutzung, der Größe des Transaktionsprotokolls und der Dateigröße. Beschränkungen der Gesamtkapazität können damit besser festgestellt werden. Sie können die Details einzelner Postfächer anzeigen, um beurteilen zu können, ob ein großes Postfach für den Kapazitätslastausgleich in eine andere Datenbank verschoben werden soll.

Erfassen Sie automatisch Statistiken und empfangen Sie Warnmeldungen bei Problemen, damit Sie mithilfe von Echtzeit- und Verlaufsleistungsdaten eine Fehlerbehebung vornehmen können.
Weitere Informationen

Leistungsprobleme beim Speicher proaktiv identifizieren

SAM-VolumeMonitoring

Leistungsprobleme beim Speicher proaktiv identifizieren

Wenn in Speicher-Volumes nicht genügend freier Speicherplatz vorhanden ist, führt dies zu Problemen, und Exchange kann keine weiteren E-Mails speichern. Die Planung Ihres Datenträgerspeichers für Exchange Server spielt eine wichtige Rolle, da eine hohe Wartezeit beim Datenträger zu Leistungsproblemen führt.

Für eine optimale Speicherleistung sollten Administratoren unbedingt Folgendes beachten:

  • Bereitstellen von leistungsfähigen Datenträgern und Spindeln
  • Auswählen der richtigen RAID-Konfiguration
  • Verbessern der Leistung durch Ausrichten der Datenträger
Weitere Informationen Blog lesen

Massen-E-Mails vorab erkennen

SAM-Exchange2007

Massen-E-Mails vorab erkennen

Massen-E-Mails können auf Anwendungen, Viren und umfangreiche E-Mail-Aliase zurückzuführen sein. Durch die Überwachung aller Aspekte von Exchange (Hub-Transport-Server, Postfachserver, Edge-Transport-Server und CAS) empfangen Sie im Voraus Warnungen zu Problemen, bevor Exchange nicht mehr funktioniert. Weitere Informationen Blog lesen

Schnelle Fehlerbehebung von Problemen bei Benutzerpostfächern

SAM-ExchangeMailbox

Schnelle Fehlerbehebung von Problemen bei Benutzerpostfächern

Anstatt ein Skript für die Suche nach Nutzungsdetails für einen bestimmten Benutzer auszuführen, können Sie den Namen des Benutzers in die Suchleiste des Widgets „Benutzer nach verwendetem Postfachkontingent in %“ eingeben. Das Problem des Benutzers können Sie innerhalb von Sekunden beheben. Durch Anzeigen der Benutzerdetails können Sie die Anzahl und die Größe von Postfachanlagen, mit dem Postfach synchronisierte Geräte sowie Trends zu gesendeten/empfangenen E-Mails anzeigen. Diese Informationen können einen Hinweis auf ein Spam-Problem beim Benutzerkonto liefern. Mithilfe dieser Informationen können Sie auch Detailberichte zu Benutzerpostfächern erstellen, um die Postfachdatenbank zu bereinigen. Weitere Informationen
„Im Vergleich zu SCOM ist es mit SolarWinds SAM wesentlich einfacher, benutzerdefinierte Monitore und Anwendungsmodelle zu erstellen, und die Überwachung und Berichterstellung für den Exchange-Status wurden drastisch verbessert.“
David Speer
Systemtechniker
Skanska AB

Wie steht es mit der Integrität Ihrer Exchange Server-Instanz? Finden Sie es noch heute heraus.

Server & Application Monitor

  • Automatische Anwendungserkennung und Zuordnung von Abhängigkeiten.

  • Schnelle Überwachung der Leistung und Verfügbarkeit von Microsoft Azure- und Amazon AWS-Infrastrukturen.

  • Integrierte Vorlagen mit Best Practices.

Ab $2,995
Weitere Informationen
Sprechen Sie uns an.
Wenden Sie sich an unser Team. Wir sind rund um die Uhr für Sie da.
866.530.8100
Was ist ein Microsoft Exchange-Überwachungsdienst?
Definition
Mithilfe der Exchange-Vorlage von Server & Application Monitor können Sie auf einfache Weise Leistungsprobleme in Ihrer Microsoft Exchange-Serverumgebung identifizieren, um Probleme schneller zu beheben. Überwachen Sie die Größe der Postfachdatenbank, den Bereitstellungsstatus, den Replikationsstatus, den Informationsspeicher usw.
{{STATIC CONTENT}}
{{CAPTION_TITLE}}

{{CAPTION_CONTENT}}

{{TITLE}}