Network Topology Mapper

Erstellen Sie mit Netzwerkzuordnungssoftware automatisch in Minutenschnelle ein Abbild Ihres Netzwerks

Nur $1,495

Hauptfunktionen

  • Funktionsübersicht
  • Automatisierte Geräteerkennung und Zuordnung
  • Erstellung mehrerer Karten mit einem Scan
  • Exportieren von Netzwerkdiagrammen in Visio
  • Automatische Erkennung von Änderungen der Netzwerktopologie
  • Netzwerkerkennung auf mehreren Ebenen
  • Einhaltung der gesetzlichen PCI-Compliance
  • Netzwerkbestandsverwaltung
  • Erstellen von Netzwerkberichten
  • Ändern standardmäßiger Branchensymbole
  • Funktionsübersicht

    Finden Sie heraus, warum erfahrene IT-Fachleute SolarWinds® Network Topology Mapper verwenden.

    Netzwerktopologie-Erkennung
    Erkennt und stellt die Netzwerktopologie automatisch dar und produziert umfassende, einfach zu lesende Netzwerkdiagramme.
    Auswahl unter vielen Erkennungsmethoden
    Unterstützt mehrere Erkennungsmethoden, darunter SNMP v1 bis v3, ICMP, WMI, CDP, VMware, Hyper-V usw.
    Export von Netzwerkkarten
    Exportieren Sie Netzwerkkarten in die Formate Microsoft Office Visio, PDF und PNG und planen Sie außerdem Exporte aktualisierter Karten nach Orion® Network Atlas.
    Bereitstellung fundierter Berichte
    Stellt Berichte zu Switch-Ports, VLANs, Subnetzen und Bestandsdaten bereit.
    Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen
    Sorgen Sie für die direkte Einhaltung von PCI-Compliance, FIPS 140-2 und anderen Bestimmungen, nach denen stets ein aktuelles Netzwerkdiagramm vorliegen muss.
  • Automatisierte Geräteerkennung und Zuordnung

    Erkennen Sie automatisch die Netzwerktopologie mit ICMP, SNMP, WMI, CDP, VMware, Microsoft Hyper-V usw.

    Das gesamte Netzwerk wird automatisch erkannt und in wenigen Minuten in umfassenden Netzwerkkarten detailliert dargestellt. Sie können auch die Knotendetails von Kartenobjekten bearbeiten und Netzwerkgeräte manuell verbinden.

  • Erstellung mehrerer Karten mit einem Scan

    Erstellen Sie viele Karten ohne vorheriges erneutes Scannen.

    Erstellen Sie ohne erneutes Scannen viele hilfreiche Netzwerkkarten. Sparen Sie wertvolle Ressourcen, Bandbreite und Zeit.

  • Exportieren von Netzwerkdiagrammen in Visio

    Sparen Sie Zeit und Dokumentationsaufwand durch den Export in die Formate Microsoft Office Visio, Orion® Network Atlas, PDF und PNG.

    Exportieren Sie Netzwerkkarten in die Formate Microsoft Office Visio, PDF und PNG und planen Sie außerdem Exporte aktualisierter Karten nach Orion® Network Atlas.

  • Automatische Erkennung von Änderungen der Netzwerktopologie

    Mit der automatischen Suche nach neuen Geräten, Änderungen und unbekannten Systemen verfügen Sie stets über eine genaue und aktuelle Aufzeichnung Ihrer Netzwerktopologie.

    Halten Sie Ihr Netzwerk aktuell, indem Sie mittels geplanter Netzwerküberprüfungen automatisch neue Geräte und Änderungen an der Netzwerktopologie erkennen.

  • Netzwerkerkennung auf mehreren Ebenen

    Nutzen Sie mehrere Netzwerk-Erkennungsmethoden, einschließlich ICMP, SNMP, WMI, CDP, VMware, Microsoft Hyper-V usw.

    Führen Sie eine Netzwerkerkennung auf mehreren Ebenen aus, damit Sie eine integrierte Netzwerkübersicht mit detaillierten Geräteinformationen für OSI Layer 2 und Layer 3 erhalten.

  • Einhaltung der gesetzlichen PCI-Compliance

    Setzen Sie Netzwerkkarten zur Einhaltung der Compliance-Anforderungen für PCI, SOX, HIPAA und FIPS 140-2 ein.

    Sorgen Sie für die direkte Einhaltung der PCI-Compliance und anderer Bestimmungen, nach denen stets ein aktuelles Netzwerkdiagramm vorliegen muss. Die SolarWinds Netzwerkzuordnungssoftware ist außerdem FIPS 140-2-konform.

  • Netzwerkbestandsverwaltung

    Verwalten Sie den Netzwerkbestand für Ihre Hardwareressourcen und automatisieren Sie die Berichterstellung.

    Sparen Sie Zeit, erhöhen Sie die Produktivität und rufen Sie verlässliche Gerätedaten ab, indem Sie den Netzwerkbestand für Ihre Hardwareressourcen verwalten und die Berichtserstellung automatisieren.

  • Erstellen von Netzwerkberichten

    Behalten Sie mithilfe detaillierter Berichte die Übersicht über den Hardwarebestand, Switch-Port-Daten, VLANs und Subnetze und über den ARP-Cache.

    Profitieren Sie von leistungsstarken Berichterstellungstools, mit deren Hilfe Sie Bestands- und Netzwerkinformationen einfacher nachverfolgen können.

  • Ändern standardmäßiger Branchensymbole

    Sie können die Größe und Position von Symbolen und des zugehörigen Textes ändern.

    Mit erweiterten Ausrichtungs- und Textplatzierungsfunktionen können Sie die Größe und Platzierung von Symbolen und des zugehörigen Textes anpassen.

    https://play.vidyard.com/gKWZJfuMiuNewn8UomA5Bx.jpg
Nächste Funktion:
Weitere Funktionen anzeigen +
Weniger Funktionen anzeigen –

Hauptfunktionen

Funktionsübersicht Finden Sie heraus, warum erfahrene IT-Fachleute SolarWinds® Network Topology Mapper verwenden.
Automatisierte Geräteerkennung und Zuordnung
Erkennen Sie automatisch die Netzwerktopologie mit ICMP, SNMP, WMI, CDP, VMware, Microsoft Hyper-V usw. Das gesamte Netzwerk wird automatisch erkannt und in wenigen Minuten in umfassenden Netzwerkkarten detailliert dargestellt. Sie können auch die Knotendetails von Kartenobjekten bearbeiten und Netzwerkgeräte manuell verbinden.
Close Feature
Erstellung mehrerer Karten mit einem Scan
Erstellen Sie viele Karten ohne vorheriges erneutes Scannen. Erstellen Sie ohne erneutes Scannen viele hilfreiche Netzwerkkarten. Sparen Sie wertvolle Ressourcen, Bandbreite und Zeit.
Close Feature
Exportieren von Netzwerkdiagrammen in Visio
Sparen Sie Zeit und Dokumentationsaufwand durch den Export in die Formate Microsoft Office Visio, Orion® Network Atlas, PDF und PNG. Exportieren Sie Netzwerkkarten in die Formate Microsoft Office Visio, PDF und PNG und planen Sie außerdem Exporte aktualisierter Karten nach Orion® Network Atlas.
Close Feature
Automatische Erkennung von Änderungen der Netzwerktopologie
Mit der automatischen Suche nach neuen Geräten, Änderungen und unbekannten Systemen verfügen Sie stets über eine genaue und aktuelle Aufzeichnung Ihrer Netzwerktopologie. Halten Sie Ihr Netzwerk aktuell, indem Sie mittels geplanter Netzwerküberprüfungen automatisch neue Geräte und Änderungen an der Netzwerktopologie erkennen.
Close Feature
Netzwerkerkennung auf mehreren Ebenen
Nutzen Sie mehrere Netzwerk-Erkennungsmethoden, einschließlich ICMP, SNMP, WMI, CDP, VMware, Microsoft Hyper-V usw. Führen Sie eine Netzwerkerkennung auf mehreren Ebenen aus, damit Sie eine integrierte Netzwerkübersicht mit detaillierten Geräteinformationen für OSI Layer 2 und Layer 3 erhalten.
Close Feature
Einhaltung der gesetzlichen PCI-Compliance
Setzen Sie Netzwerkkarten zur Einhaltung der Compliance-Anforderungen für PCI, SOX, HIPAA und FIPS 140-2 ein. Sorgen Sie für die direkte Einhaltung der PCI-Compliance und anderer Bestimmungen, nach denen stets ein aktuelles Netzwerkdiagramm vorliegen muss. Die SolarWinds Netzwerkzuordnungssoftware ist außerdem FIPS 140-2-konform.
Close Feature
Netzwerkbestandsverwaltung
Verwalten Sie den Netzwerkbestand für Ihre Hardwareressourcen und automatisieren Sie die Berichterstellung. Sparen Sie Zeit, erhöhen Sie die Produktivität und rufen Sie verlässliche Gerätedaten ab, indem Sie den Netzwerkbestand für Ihre Hardwareressourcen verwalten und die Berichtserstellung automatisieren.
Close Feature
Erstellen von Netzwerkberichten
Behalten Sie mithilfe detaillierter Berichte die Übersicht über den Hardwarebestand, Switch-Port-Daten, VLANs und Subnetze und über den ARP-Cache. Profitieren Sie von leistungsstarken Berichterstellungstools, mit deren Hilfe Sie Bestands- und Netzwerkinformationen einfacher nachverfolgen können.
Close Feature
Ändern standardmäßiger Branchensymbole
Sie können die Größe und Position von Symbolen und des zugehörigen Textes ändern. Mit erweiterten Ausrichtungs- und Textplatzierungsfunktionen können Sie die Größe und Platzierung von Symbolen und des zugehörigen Textes anpassen. https://play.vidyard.com/gKWZJfuMiuNewn8UomA5Bx.jpg
Close Feature

FAQ: Auf Fragen gibt es Antworten.

  • Wie kann ich Karten mit NTM exportieren?
  • Wozu dient das Dienstprogramm Discovery Log?
  • Welche Datenbank verwendet NTM?
  • Welche Berichte liefert NTM?
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
  • Wie kann ich Karten mit NTM exportieren?

    Das Exportieren von Karten aus NTM in Visio erfolgt ganz intuitiv und spart viel Zeit bei der Dokumentation Ihres Netzwerks zur Einhaltung von PCI, HIPAA und anderen regulatorischen Standards.

    https://play.vidyard.com/CYobmNowPuyu49dhpPKPvH.jpg
  • Wozu dient das Dienstprogramm Discovery Log?

    Bei einer Knotensuche zeichnet Discovery Log Geräte auf, für die keine SNMP-Informationen abgerufen werden konnten.

  • Welche Datenbank verwendet NTM?

    NTM verwendet Microsoft SQL Server Compact 3.5 SP2. Diese Datenbank wird während der NTM-Installation im Ordner \Programme\Microsoft SQL Server abgelegt. Die komplette Administratoranleitung finden Sie im Erfolgscenter.

  • Welche Berichte liefert NTM?

    NTM kann Berichte zu Switch-Ports, VLANs, Subnetzen und dem Gerätebestand erstellen.

Nächste Frage:

FAQ: Auf Fragen gibt es Antworten.)

Wie kann ich Karten mit NTM exportieren?
Das Exportieren von Karten aus NTM in Visio erfolgt ganz intuitiv und spart viel Zeit bei der Dokumentation Ihres Netzwerks zur Einhaltung von PCI, HIPAA und anderen regulatorischen Standards. https://play.vidyard.com/CYobmNowPuyu49dhpPKPvH.jpg
Close FAQ
Wozu dient das Dienstprogramm Discovery Log?
Bei einer Knotensuche zeichnet Discovery Log Geräte auf, für die keine SNMP-Informationen abgerufen werden konnten.
Close FAQ
Welche Datenbank verwendet NTM?
NTM verwendet Microsoft SQL Server Compact 3.5 SP2. Diese Datenbank wird während der NTM-Installation im Ordner \Programme\Microsoft SQL Server abgelegt. Die komplette Administratoranleitung finden Sie im Erfolgscenter.
Close FAQ
Welche Berichte liefert NTM?
NTM kann Berichte zu Switch-Ports, VLANs, Subnetzen und dem Gerätebestand erstellen.
Close FAQ
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Mehr als 250.000 zufriedene Kunden in 170 Ländern vertrauen auf SolarWinds
Was ist die Netzwerktopologiezuordnung?
Definition
Damit können Sie Ihre IT-Infrastruktur – Netzwerkgeräte, Server, Virtualisierungshosts und andere Geräte, die auf verschiedene Erkennungsmethoden reagieren – scannen und zuordnen.

Lizenz auswählen

NTM

SolarWinds Network Topology Mapper

$1,495

{{STATIC CONTENT}}

{{CAPTION_TITLE}}

{{CAPTION_CONTENT}}

{{TITLE}}