Überwachung von DNS-Datensätzen und Fehlerbehebung in hybriden Umgebungen

TESTVERSION DOWNLOADEN TESTVERSION DOWNLOADEN

30 Tage volle Funktionalität

Zentrale DNS-Überwachung zur sofortigen Fehlerbehebung

  • Überwachung von Cloud-DNS-Zonen und ‑Datensätzen

    Überwachen Sie AWS Route53- und Azure DNS-Zonen und ‑Datensätze von einer zentralen Konsole aus.

  • Überwachung und Management von DNS-Diensten

    Überwachen und verwalten Sie Microsoft- und BIND-DNS-Dienste von einem zentralen Ort aus.

  • Erstellung benutzerdefinierter Berichte

    Mit SolarWinds® IP Address Manager (IPAM) lassen sich zeitlich geplante, exportierbare Berichte erstellen, um Änderungen an DNS-Datensätzen nachzuverfolgen.

  • Überwachen der Anwendungen in Ihrer hybriden Cloud-Umgebung mithilfe von SAM

    SolarWinds Server & Application Monitor (SAM) verschafft Ihnen einen durchgängigen Einblick in Ihre unternehmenskritischen Anwendungen.

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Die Migration von DNS-Datensätzen in die Cloud kann ein fehleranfälliger Prozess sein

Überwachung von Cloud-DNS-Zonen und ‑Datensätzen

Überwachung von Cloud-DNS-Zonen und ‑Datensätzen

Überwachen Sie Ihre Amazon- und Azure-DNS-Datensätze in einem einzigen Bildschirm, ohne dass Sie sich an verschiedenen Verwaltungskonsolen anmelden müssen. Es ist auch möglich, mehrere Amazon- oder Azure-Cloud-Konten zu überwachen. Die Schnittstelle von IPAM ist durchsuchbar und kann nach Datensatztypen gefiltert werden.

Überwachung und Verwaltung von Microsoft- und BIND-DNS-Diensten

Überwachung und Verwaltung von Microsoft- und BIND-DNS-Diensten

Zentrale Überwachung und Verwaltung von Microsoft- und BIND-DNS-Diensten, einschließlich der Möglichkeit, DNS-Zonen und ‑Datensätze zu erstellen, zu bearbeiten und zu entfernen. Alle in IPAM vorgenommenen DNS-Änderungen werden nahtlos zum jeweiligen Server weitergeleitet. IPAM erkennt außerdem automatisch falsch zugeordnete Datensätze in beiden Richtungen sowie die Erstellung von DNS/PTR-Datensätzen bei der Registrierung neuer Geräte in DNS-Zonen.

Erstellung benutzerdefinierter DNS-Datensatzberichte

Erstellung benutzerdefinierter DNS-Datensatzberichte

IP Address Manager kann automatisierte, benutzerdefinierte DNS-Datensatzberichte erstellen, die sich nach einem Zeitplan automatisch ausführen lassen, damit Sie Datensatzänderungen nachverfolgen können.

Überwachen der Anwendungen in Ihrer hybriden Cloud-Umgebung mithilfe von SAM

SAM-NodeResourceCapacityForecast

Überwachen der Anwendungen in Ihrer hybriden Cloud-Umgebung mithilfe von SAM

SolarWinds Server & Application Monitor (SAM) verschafft Ihnen einen durchgängigen Einblick in Ihre unternehmenskritischen Anwendungen, die in privaten, öffentlichen und hybriden Cloud-Umgebungen ausgeführt werden. Dazu gehören auch automatisierte Warnungen bei Anwendungsfehlern. Da SAM und IPAM beide Teil der Orion®-Plattform sind, können Sie schnell auf DNS-Datensätze zugreifen und dadurch prüfen, ob beschädigte oder fehlende Datensätze die Ursache sind, ohne dass Sie sich bei einer anderen Konsole anmelden müssen.

Weitere Informationen
Was ist die hybride DNS-Überwachung?
Definition
Bei der hybriden DNS-Überwachung werden DNS-Datensätze sowohl lokal als auch in der Cloud nachverfolgt.

Zeitersparnis bei der Verwaltung von DHCP-, DNS- und IP-Adressen

IP Address Manager

  • Machen Sie Schluss mit Kalkulationstabellen für die IP-Überwachung und identifizieren und verwalten Sie IPv4- und IPv6-Adressen aktiv.

  • Arbeiten Sie mit einer kostengünstigen und vollständig integrierten Verwaltungssoftware für DHCP-, DNS- und IP-Adressen.

  • Behalten Sie IP-Adresskonflikte, Subnetz-/Bereichsverringerungen oder nicht übereinstimmende DNS-Einträge unter Kontrolle.

Ab $1,995
TESTVERSION DOWNLOADEN 30 Tage volle Funktionalität
Weitere Informationen
Sprechen Sie uns an.
Wenden Sie sich an unser Team. Wir sind rund um die Uhr für Sie da.
+1-866-530-8100
{{STATIC CONTENT}}
{{CAPTION_TITLE}}

{{CAPTION_CONTENT}}

{{TITLE}}