Patch Manager

Intuitive Patchverwaltungssoftware zur schnellen Behebung von Softwareschwachstellen

Ab $3,617

Hauptfunktionen

  • Funktionsübersicht
  • Microsoft WSUS-Patchverwaltung
  • Integration in SCCM
  • Risikomanagement
  • Gebrauchsfertige/getestete Pakete
  • Berichte zur Patch-Compliance
  • Patchstatus-Dashboard
  • Funktionsübersicht

    Automatisiertes Patchen von Microsoft-Servern und -Arbeitsstationen sowie Drittanbieteranwendungen.

    Vereinfachte Patchverwaltung
    Automatisieren Sie das Patchen und die Berichterstellung und sparen Sie Zeit, indem Sie die Patchverwaltung auf Servern und Workstations vereinfachen.
    WSUS-Erweiterung
    Verringern Sie die Sicherheitsrisiken und beschränken Sie Dienstunterbrechungen, indem Sie sicherstellen, dass Patches angewendet werden, und kontrollieren können, welche Patches wann installiert werden.
    Unkomplizierte Verwendung von SCCM
    Halten Sie Ihre Desktop-PCs, Laptops, Server und VMs auf dem neuesten Patch-Stand und schützen Sie sie mit den aktuellsten Patches für Anwendungen von Drittanbietern.
    Nachweisen der Patch-Compliance
    Behalten Sie den Überblick über mögliche Schwachstellen und erstellen Sie Übersichtsberichte zum Aufzeigen des Patching-Status.
  • Microsoft WSUS-Patchverwaltung

    WSUS ist ein hervorragendes Tool, bietet jedoch nicht die Möglichkeit, Patches effektiv zu planen und Berichte zum Patch-Status und -Bestand zu liefern.

    Verwaltung von Patches für Ihre Microsoft-Produkte sowie Diagnose und Behebung von Problemen durch Windows Update Agent.

  • Integration in SCCM

    Selbst mit der Verwendung von SCCM kann die Patchverwaltung und Softwareverteilung bei Nicht-Microsoft-Aktualisierungen kompliziert sein.

    Lassen Sie sich die Details zu Patches für verschiedene Drittanbieteranwendungen und zum Status von Aktualisierungen für alle durch SCCM verwalteten Endpunkte anzeigen.

  • Risikomanagement

    Die Zeit zwischen der Erkennung einer Schwachstelle in einem Betriebssystem oder einer Anwendung und deren Ausnutzung verringert sich.

    Ermitteln Sie den Patchstatus und mögliche Schwachstellen bei allen Anwendungen von Microsoft und von Drittanbietern.

  • Gebrauchsfertige/getestete Pakete

    Das Untersuchen, Scripting, Erstellen von Paketen und Testen der Patches für Anwendungen von Drittanbietern erfordert Zeit und Ressourcen, die Ihnen schlicht fehlen.

    Verwenden Sie Anwendungspakete von Drittanbietern, einschließlich Java™, die bereits von SolarWinds zusammengestellt und getestet wurden.

  • Berichte zur Patch-Compliance

    Bei allem, was sonst noch bei Ihnen ansteht, kann es sich als schwierig erweisen, einen Mittelweg zwischen der Überwachung des Patch-Status und der Anwendung neuer Patches zu finden.

    Sie können den Status von Patches bestimmen und gegenüber Prüfern und internen Verantwortlichen nachweisen, dass die Compliance-Anforderungen erfüllt sind.

  • Patchstatus-Dashboard

    Nachzuverfolgen, welche Patches womit installiert wurden und wofür noch Patches angewendet werden müssen, ist schwer genug, insbesondere mit der Implementierung neuer Patches.

    Zeigen Sie die neuesten verfügbaren Patches, die 10 wichtigsten fehlenden Patches sowie eine allgemeine Integritätsübersicht für Ihre Umgebung an.

Nächste Funktion:
Weitere Funktionen anzeigen +
Weniger Funktionen anzeigen –

Hauptfunktionen

Funktionsübersicht Automatisiertes Patchen von Microsoft-Servern und -Arbeitsstationen sowie Drittanbieteranwendungen.
Microsoft WSUS-Patchverwaltung
WSUS ist ein hervorragendes Tool, bietet jedoch nicht die Möglichkeit, Patches effektiv zu planen und Berichte zum Patch-Status und -Bestand zu liefern. Verwaltung von Patches für Ihre Microsoft-Produkte sowie Diagnose und Behebung von Problemen durch Windows Update Agent.
Close Feature
Integration in SCCM
Selbst mit der Verwendung von SCCM kann die Patchverwaltung und Softwareverteilung bei Nicht-Microsoft-Aktualisierungen kompliziert sein. Lassen Sie sich die Details zu Patches für verschiedene Drittanbieteranwendungen und zum Status von Aktualisierungen für alle durch SCCM verwalteten Endpunkte anzeigen.
Close Feature
Risikomanagement
Die Zeit zwischen der Erkennung einer Schwachstelle in einem Betriebssystem oder einer Anwendung und deren Ausnutzung verringert sich. Ermitteln Sie den Patchstatus und mögliche Schwachstellen bei allen Anwendungen von Microsoft und von Drittanbietern.
Close Feature
Gebrauchsfertige/getestete Pakete
Das Untersuchen, Scripting, Erstellen von Paketen und Testen der Patches für Anwendungen von Drittanbietern erfordert Zeit und Ressourcen, die Ihnen schlicht fehlen. Verwenden Sie Anwendungspakete von Drittanbietern, einschließlich Java™, die bereits von SolarWinds zusammengestellt und getestet wurden.
Close Feature
Berichte zur Patch-Compliance
Bei allem, was sonst noch bei Ihnen ansteht, kann es sich als schwierig erweisen, einen Mittelweg zwischen der Überwachung des Patch-Status und der Anwendung neuer Patches zu finden. Sie können den Status von Patches bestimmen und gegenüber Prüfern und internen Verantwortlichen nachweisen, dass die Compliance-Anforderungen erfüllt sind.
Close Feature
Patchstatus-Dashboard
Nachzuverfolgen, welche Patches womit installiert wurden und wofür noch Patches angewendet werden müssen, ist schwer genug, insbesondere mit der Implementierung neuer Patches. Zeigen Sie die neuesten verfügbaren Patches, die 10 wichtigsten fehlenden Patches sowie eine allgemeine Integritätsübersicht für Ihre Umgebung an.
Close Feature

Patch Manager ist ein Branchenfavorit. Ohne Zweifel.

Auf Fragen gibt es Antworten.

  • Welche Drittanbieter-Anwendungspakete bietet Patch Manager?
  • Wie häufig veröffentlichen Sie Pakete mit neuen Versionen unterstützter Anwendungen?
  • Benötige ich WSUS, SCCM oder beides für Patch Manager?
  • Ist für Patch Manager ein Agent erforderlich?
  • Benötige ich einen separaten Server für Patch Manager?
  • Wie einfach lässt sich SolarWinds Patch Manager skalieren?
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
  • Welche Drittanbieter-Anwendungspakete bietet Patch Manager?

    Sofort einsatzfähige Patches für einige der am häufigsten verwendeten Geschäftsanwendungen.

    Neben Patches für Dutzende von Anwendungen, die in Unternehmen weltweit zum Einsatz kommen, können Sie mit Patch Manager eigene Pakete für .EXE- oder .MSI-Anwendungen entwickeln, die Sie bereitstellen möchten.

  • Wie häufig veröffentlichen Sie Pakete mit neuen Versionen unterstützter Anwendungen?

    Sehen Sie sich unsere Erfolgsbilanz auf THWACK an!

    Wir haben zwar kein SLA veröffentlicht, aber uns ist bewusst, wie wichtig es ist, Patches so schnell wie möglich anzuwenden. Daher bemühen wir uns, Patches rasch zu entwickeln und zu testen und unseren Kunden rechtzeitig und effizient bereitzustellen.

  • Benötige ich WSUS, SCCM oder beides für Patch Manager?

    Eines davon reicht.

    Patch Manager funktioniert mit eigenständigen WSUS-Umgebungen oder mit SCCM-Umgebungen, die über einen Softwareupdatepunkt (SUP) verfügen. Falls Sie beide Umgebungen verwenden, kann Patch Manager in beiden effektiv eingesetzt werden, um Patches schnell und einfach bereitzustellen.

  • Ist für Patch Manager ein Agent erforderlich?

    Nein, Agenten sind optional.

    Der Einsatz von Agenten ist zwar nicht zwingend erforderlich, aber manchmal wird ein optionaler Agent für die Kommunikation mit Computern hinter einer Firewall über nur einen Port verwendet, damit nicht eine Vielzahl von WMI-Ports geöffnet werden muss. Für einige Aufgaben wie die Bestandsermittlung oder die Aktualisierungsbereitstellung bei Bedarf müssen unsere SolarWinds-Client-Komponenten auf den Zielrechnern installiert sein, aber diese Software wird nicht als Service ausgeführt und kommuniziert nicht selbständig.

  • Benötige ich einen separaten Server für Patch Manager?

    Das ist Ihre Entscheidung.

    Patch Manager kann auf Ihrem WSUS- oder SCCM-Server oder einem anderen Server installiert werden. Unabhängig davon, welchen Weg Sie wählen, müssen gewisse Leistungsfragen geklärt werden. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie im Erfolgscenter.

  • Wie einfach lässt sich SolarWinds Patch Manager skalieren?

    Profitieren Sie von einer nahtlosen Skalierung Ihrer Unternehmensumgebung.

    Da SolarWinds Patch Manager sowohl WSUS als auch SCCM nutzt, lässt es sich unbegrenzt skalieren. Eine Patch Manager-Implementierung lässt sich mit einer unbeschränkten Zahl an WSUS-Servern (oder Softwareupdatepunkten in SCCM) integrieren.

Nächste Frage:

Auf Fragen gibt es Antworten.)

Welche Drittanbieter-Anwendungspakete bietet Patch Manager?
Sofort einsatzfähige Patches für einige der am häufigsten verwendeten Geschäftsanwendungen. Neben Patches für Dutzende von Anwendungen, die in Unternehmen weltweit zum Einsatz kommen, können Sie mit Patch Manager eigene Pakete für .EXE- oder .MSI-Anwendungen entwickeln, die Sie bereitstellen möchten.
Close FAQ
Wie häufig veröffentlichen Sie Pakete mit neuen Versionen unterstützter Anwendungen?
Sehen Sie sich unsere Erfolgsbilanz auf THWACK an! Wir haben zwar kein SLA veröffentlicht, aber uns ist bewusst, wie wichtig es ist, Patches so schnell wie möglich anzuwenden. Daher bemühen wir uns, Patches rasch zu entwickeln und zu testen und unseren Kunden rechtzeitig und effizient bereitzustellen.
Close FAQ
Benötige ich WSUS, SCCM oder beides für Patch Manager?
Eines davon reicht. Patch Manager funktioniert mit eigenständigen WSUS-Umgebungen oder mit SCCM-Umgebungen, die über einen Softwareupdatepunkt (SUP) verfügen. Falls Sie beide Umgebungen verwenden, kann Patch Manager in beiden effektiv eingesetzt werden, um Patches schnell und einfach bereitzustellen.
Close FAQ
Ist für Patch Manager ein Agent erforderlich?
Nein, Agenten sind optional. Der Einsatz von Agenten ist zwar nicht zwingend erforderlich, aber manchmal wird ein optionaler Agent für die Kommunikation mit Computern hinter einer Firewall über nur einen Port verwendet, damit nicht eine Vielzahl von WMI-Ports geöffnet werden muss. Für einige Aufgaben wie die Bestandsermittlung oder die Aktualisierungsbereitstellung bei Bedarf müssen unsere SolarWinds-Client-Komponenten auf den Zielrechnern installiert sein, aber diese Software wird nicht als Service ausgeführt und kommuniziert nicht selbständig.
Close FAQ
Benötige ich einen separaten Server für Patch Manager?
Das ist Ihre Entscheidung. Patch Manager kann auf Ihrem WSUS- oder SCCM-Server oder einem anderen Server installiert werden. Unabhängig davon, welchen Weg Sie wählen, müssen gewisse Leistungsfragen geklärt werden. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie im Erfolgscenter.
Close FAQ
Wie einfach lässt sich SolarWinds Patch Manager skalieren?
Profitieren Sie von einer nahtlosen Skalierung Ihrer Unternehmensumgebung. Da SolarWinds Patch Manager sowohl WSUS als auch SCCM nutzt, lässt es sich unbegrenzt skalieren. Eine Patch Manager-Implementierung lässt sich mit einer unbeschränkten Zahl an WSUS-Servern (oder Softwareupdatepunkten in SCCM) integrieren.
Close FAQ
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Mehr als 250.000 zufriedene Kunden in 170 Ländern vertrauen auf SolarWinds

30 Tage kostenlos testen

Voll funktionsfähige, kostenlose Testversion TESTVERSION DOWNLOADEN LINK FÜR GRATISTEST PER MAIL SENDEN
Sprechen Sie uns an.
Wenden Sie sich an unser Team. Wir sind rund um die Uhr für Sie da.
866.530.8100
Angebot anfordern Jetzt kaufen
Was ist Software-Patching?
Definition
Zum Software-Patching gehören das Erfassen, Testen und Installieren von Code – der auch als Patch bezeichnet wird – in einem ausführbaren Programm, um eine Aktualisierung, Fehlerbehebung oder verbesserte Version eines Programms oder der zugrunde liegenden Daten bereitzustellen. Das Software-Patching ist für die IT-Sicherheit extrem wichtig. Leider verbringen dafür zuständige Administratoren unter Umständen sehr viel Zeit damit, Patches in der gesamten IT-Infrastruktur manuell anzuwenden und zu überwachen. Daher setzen viele Software für die Patchverwaltung ein, um diesen Vorgang zu automatisieren und Patches nicht nur für Software, sondern auch für Server und Arbeitsstationen bereitzustellen.

Lizenz auswählen

PM250

SolarWinds Patch Manager PM250 (up to 250 nodes)

$3,617

PM500

SolarWinds Patch Manager PM500 (up to 500 nodes)

$6,205

PM1000

SolarWinds Patch Manager PM1000 (up to 1000 nodes)

$9,310

PM2000

SolarWinds Patch Manager PM2000 (up to 2000 nodes)

$14,485

PM4000

SolarWinds Patch Manager PM4000 (up to 4000 nodes)

$16,555

PM8000

SolarWinds Patch Manager PM8000 (up to 8000 nodes)

$25,435

PM14000

SolarWinds Patch Manager PM14000 (up to 14000 nodes)

$37,095

PM20000

SolarWinds Patch Manager PM20000 (up to 20000 nodes)

$46,635

PM30000

SolarWinds Patch Manager PM30000 (up to 30000 nodes)

$69,955

PM40000

SolarWinds Patch Manager PM40000 (up to 40000 nodes)

$97,995

PM60000

SolarWinds Patch Manager PM60000 (up to 60000 nodes)

$139,915

{{STATIC CONTENT}}

{{CAPTION_TITLE}}

{{CAPTION_CONTENT}}

{{TITLE}}