IP Control Bundle

Verabschieden Sie sich von Tabellen und begrüßen Sie ein zuverlässiges und kontrollierbares Netzwerk

  • Transparenz und Kontrolle mit intelligentem IP-Adress- und herstellerunabhängigem DHCP- und DNS-Management
  • Zuverlässiger dank umfassender Überwachung und Benachrichtigung von bzw. zu Subnetzen, IP, DHC, DNS und Switch-Ports
  • Änderungsmanagement und schnelle Problembehebung mit IP-Erkennung, Metadatendokumentation und Berichterstellung
  • 30 Tage volle Funktionalität

    Image

    IP Control Bundle – Funktionen

    • Nachverfolgen der Benutzer- und Endpunktgeräte-Verbindungen

      Halten Sie das Netzwerk sicher und richtlinienkonform. Mit anpassbaren Überwachungslisten behalten Sie den Zugriff von Benutzern und Endpunktgeräten im Blick.

    • Vereinfachte DHCP- und DNS-Verwaltung

      Nehmen Sie in einer zentralen Konsole DHCP- und DNS-Verwaltungsänderungen vor, die nahtlos in Ihren Microsoft®-, Cisco®-, und Open-Source-Systemen funktionieren.

    • Proaktive Erkennung von IP-Fehlern über mehr Bereiche Ihrer IP-Infrastruktur

      Erhöhen Sie die Zuverlässigkeit des Netzwerks. Erkennen Sie IP-Fehler, die durch eine Erschöpfung des Subnetz- und DHCP-Adressraums, IP-Konflikte und abweichende DNS-Einträge verursacht wurden.

    • Änderungsmanagement und schnelle Problembehebung

      Nutzen Sie unser erweiterbares System, die benutzerdefinierten IP-Adressmetadaten und Nutzungsverläufe für das Änderungsmanagement und eine schnelle Problembehebung.

    • Verbesserte IP-Aufgabendelegierung und Zusammenarbeit

      Ermöglichen Sie mithilfe von Rollen und Berechtigungen mehr Benutzern und Administratoren den Zugriff auf das DHCP-, DNS- und IP-Adressmanagement.

    • Ermittlung der Verbindungsstelle von Benutzern und Endpunktgeräten mit dem Netzwerk

      Stellen Sie fest, wo Benutzer und Endpunktgeräte mit dem Netzwerk verbunden sind. Eine leistungsstarke Suchfunktion hilft Ihnen, Probleme schneller zu erkennen und zu beheben.

    • Zentrales Management der IPv4 und IPv6-Subnetze und -IP-Adressen

      Automatisieren Sie die Erkennung und Überprüfung, um Zeit zu sparen und das Management sowie die Bereitstellung von IP-Adressen und Subnetzen präziser zu gestalten.

    • Schnelles Trennen von Benutzern und Endpunktgeräten vom Netzwerk

      Schützen Sie durch Remote-Deaktivierung von Ports und Überwachungslistenregeln das Netzwerk vor schadhaften Geräten und unbefugtem Zugriff.

    • Transparente Switch- und Switch-Port-Nutzung

      Vermeiden Sie Ausfälle und berücksichtigen Sie Erweiterungen. Eine aktive Switch- und Switch-Port-Überwachung erkennt Schwachstellen und Auslastung, sodass Sie potenzielle Probleme vorhersehen können.

    Komponenten des IP Control Bundle

    IP Address Manager

    Zentrale Verwaltung der gesamten IP-Infrastruktur

    • Verhinderung von IP-Konflikten mit einem leistungsstarken IPv4- und IPv6-Adressmanagement
    • Zeitersparnis bei der Bereitstellung und Wiedergewinnung von IP-Adressen dank nahtloser DHCP- und DNS-Integration
    • Effiziente Verwaltung dank proaktiver Überwachung, Warnung, Delegierung von Benutzerrollen und berechtigungsgesteuertem Zugriff

    Ab $1995

    Weitere Informationen

    User Device Tracker

    Automatisierte Geräteüberwachung und Switch-Port-Verwaltung

    • Unkompliziertes Identifizieren, Orten und Blockieren von nicht autorisierten Geräten und Benutzern im Netzwerk
    • Zuverlässige und aktuelle Informationen für die Kapazitätsplanung und für Compliance-Anforderungen von Switch-Ports
    • Analyse des Geräte-/Benutzer-Zugriffs mit detaillierten Informationen zu Switch-Port-Daten und Verbindungsverlauf

    Ab $1895

    Weitere Informationen

    Wir überwachen mit IPAM die verwendeten IP-Adressen in unserem SCADA-System. Wir würden IPAM nicht nur empfehlen, weil es uns die Verwendung von Tabellen erspart, sondern auch, weil es uns bei der Entdeckung von Rogue-Geräten hilft."

    IT-Manager bei Medium Enterprise Energy & Utilities Company

    Systemanforderungen

    Festplatte

    20 GB

    Arbeitsspeicher

    4 GB

    CPU

    Dual-Prozessor, 3 GHz

    .NET Framework

    .NET 4.5 benötigt

    Betriebssystem

    Windows Server® 2008 R2 SP1, 2012, 2012 R2

    Datenbank

    Unterstützt die Versionen Express, Standard und Enterprise von:
    • SQL Server 2008, 2008 SP1, 2008 SP2, 2008 SP3 oder 2008 SP4
    • SQL Server 2008 R2, 2008 R2 SP1, 2008 R2 SP2 oder 2008 R2 SP3
    • SQL Server 2012, 2012 SP1, 2012 SP2 oder 2012 SP3
    • SQL Server 2014 oder 2014 SP1
    • SQL Server 2016

    Webkonsolenbrowser

    Microsoft® Internet Explorer, Version 6 oder höher, mit Active Scripting, oder Firefox® 3.0 oder höher.

    In Unternehmen weltweit im Einsatz

    Testen Sie das IP Control Bundle

    IP Control Bundle


    TESTVERSION DOWNLOADEN

    oder Weitere Informationen

    30 Tage volle Funktionalität

    Sprechen Sie uns an

    Telefon: 866.530.8100

    E-Mail: Sales@SolarWinds.com

    {{STATIC CONTENT}}

    {{CAPTION_TITLE}}

    {{CAPTION_CONTENT}}

    {{TITLE}}